Isel, Kleine Isel und Tauernbach    

bei Matrei i. Osttirol (A)
die Topgewässer im Osttirol


unterer Tauernbach
am unteren Tauernbach


Die Gewässer des Hotels Rauter in Matrei sind sehr abwechslungsreich. 35 km Gewässerstrecke stehen den Hotelgästen zur Verfügung. Während der Tauernbach im oberen Bereich durch ein Hochtal fließt, das Bachforellen und Bachsaiblinge beheerbergt, sind es im unteren, ruhigeren und breiteren Gewässerabschnitt in erster Linie Bachforelle, Regenbogenforelle und Äsche, die hier gern die Fliege nehmen. Die Äsche erreicht hier beachtliche Größen bis über 50 cm.



Die Kleien Isel fließt durch das malerische Virgental und hat einen ausgezeichneten Fischbestand. In der Strecke des Hotel Rauter kommen Regenbogenforelle und Bachforelle vor. Sie wird gern befischt, da die Fische hier - aus welchen Gründen auch immer - etwas weniger heikel sind. Auch hier können durchaus Fische von über 50 cm erwartet werden.



kleine Isel fly fishing Günter Feuerstein
die kleine Isel unterhalb der Klamm


In Matrei fließen die Kleine Isel und der Tauernbach zusammen und bilden die Isel. Die Isel beheerbergt die gleichen Fischarten wie der untere Tauernbach, wobei die Äsche hier eindeutig der Hauptfisch ist. Sogar die Weißwasserstrecke von Fels bis unterhalb Hubens wird trotz der teils reißenden Strömung gern von der Äsche angenommen. Es ist hier ganz und gar nicht ungewöhnlich, daß große Äschen eine Royal Choachman Parachute oder graue Klinkhammers von der schäumenden(!) Wasseroberfläche holen.

der Rank an der Isel
der "Rank", ein Hot Spot an der Isel



 

Lizenzpreise(unverbindlich):

€ 55,00 pro Tag

€ 229,00 für 6 Tage




Kontakt:
Hotel Rauter
Familie Obwexer
Rauterplatz 3
A-9971 Matrei in Osttirol
Tel.: +43 (0) 4875 / 6611
Fax: +43 (0) 4875 / 6613
info@hotel-rauter.at
www.hotel-rauter.at