Have any Questions? +01 123 444 555

Circle Nymphs

Eine interessante Alternative für spezielle Situationen

Als Instruktor und Guide und ist es mir natürlich auch ein Bedürfnis, dass alle Kursteilnehmer erfolgreich sein werden. Wenn es um die Verwertung von Bissen beim Nymphenfischen in schnellem Wasser geht, dann zeigte sich vor allem bei älteren Semestern und verständlicherweise langsamerem Reaktionsvermögen ein Defizit.

Mit Circle Nymphen habe ich eine Alternative -ja nicht zu Verwechseln mit einer Allroundlösung- für solch spezielle Situationen gefunden: Nymphen die den Fisch selbst haken! Keine Angst, sie brauchen dazu kein stationäres Grundblei wie beim Karpfenangeln. Bis auf die Form des Hakens, bleibt fast alles beim Alten. In der 3. Auflage meines Standardwerks über das Nymphenfischen Erfolgreich Nymphenfischen auf Salmoniden habe ich meine Erkenntnisse zu Papier gebracht.

Wer meint, im schnellen Wasser einfach eine Circle Nymphe anbinden zu müssen, um automatisch erfolgreich zu sein, der irrt gewaltig. Nur in Verbindung mit der richtigen Präsentation, Technik und der korrekten Verwendung vor allem bei Mehrfachfliegenvorfächern kann damit gerechnet werden, dass sich Fische wirklich selbst haken. Ganz nebenbei haben Circle Nymphen auch andere Vorteile. Wer es gewohnt ist, auf jeden Biss immer gleich mit einem schnellen, kräftigen Anhieb zu reagieren, der sollte von der Verwendung von Circle Hooks absehen.

Lesen Sie mehr darüber in der Juli/August Ausgabe 2017 der Schweizer Fischereizeitschrift Petri Heil.

weiterlesen

Copyright © Günter Feuerstein