Have any Questions? +01 123 444 555

2016-11-16 10:48

Barramundi Fieber

Soll ich 1800 km fahren, nur um 7 Stunden zu fischen? Das war die Frage, die sich mir stellte. Ich bin in Australien, um mich fortzubilden und das hat Vorrang. Da der Timeslot zum nexten Job sehr eng war, musste ich eine rasche Entscheidung treffen. Der Mond passt genau, das Wetter- ein Unsicherheitsfaktor-, durchfahren, fischen, zurück - sollte machbar sein. Nun ja, es hat sich schlussendlich ausgezahlt. Ich habe den "kleinen Umweg" in Kauf genommen und schliesslich meinen Traumbarra mit der Fliege gefangen. Dank der Hilfe von Paul Dolan, der mich schlussendlich mit seiner Prognose ermutigt hat. Er muss es wissen. Paul gehört zu den profundesten Kennern dieser Fische. Ein Report wird noch folgen. Hier vorab ein paar Bilder.

mehr darüber

Zurück

Copyright © Günter Feuerstein