Have any Questions? +01 123 444 555

Referenzen Fliegenfischen und Fliegenwerfen Günter Feuerstein

Referenzen

Fliegenfischerkurs mit Günter Feuerstein

Kursteilnehmer aus 25 Ländern!

Auch wenn ich auf allen Levels vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen sowohl mit der Einhand- als auch mit der Zweihandrute ausbilde, gehört meine Liebe wohl dem Unterrichten der besten Einhandwerfer, die schon von Kurs zu Kurs gezogen sind und mir oft mitteilen, dass sie wohl ob fehlender Routine des Instruktors keine Fortschritte mehr erzielen konnten. Es freut mich besonders, diese lernhungrigen Spezialisten ausbilden zu dürfen und sie schließlich  -mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht- ihre Heimreise antreten zu sehen. Die Fortschrittskurve verläuft zuerst recht steil, wird dann zunehmend flacher und auf höchstem Niveau braucht es das entsprechende Händchen, um noch Fortschritte möglich zu machen.

Der sehr wahrscheinlich höchste Standard an Schulung im Bereich der Fliegenfischerei, den Sie bekommen können, basierend auf meiner Fähigkeit Wurffehler umgehend zu erkennen, zu analysieren und in kürzester Zeit auch zu beseitigen, ist zwar keine Garantie, jedoch die bestmöglichste Basis, um schließlich die weltweit härteste aber auch begehrteste Wurflehrer Prüfung im Bereich der Fliegenfischerei zu bestehen und schlussendlich in das Team der EFFA Fly Casting Instruktoren aufgenommen zu werden. Aus diesem Grund kommen meine Kursteilnehmer aus vielen verschiedenen Ländern der Welt und reisen oft über sehr große Strecken, um an einem meiner Highend Kurse teilnehmen zu können.

Die unten aufgeführten Teilnehmer haben einen oder mehrere meiner Vorbereitungskurse für die Instruktorenprüfung bzw. Master Instruktorenprüfung teilgenommen bzw. an Kurzkursen den letzten Feinschliff erhalten und haben mittlerweile alle die   EFFA Instruktoren-(früher FFF-Europe Instruktoren nicht zu verwechseln mit der viel einfacheren FFF/IFFF Prüfung), einige sogar die EFFA Master Instruktorenprüfung bestanden.

Michael Beck-Hansen (DK)

Lars C. Bentsen (DK)

Andreas Böhringer (DE)

Rolf Bünter (CH)

Roberto Caldeiro (ESP)

Giaccomo Catellani (IT)

Alexander Chernysch (RUS)

Egils Collencopfs (LV)

Thomas Diener (CH)

Edgardo Doná (IT)

Peter Ebert (DE)

Claus Elmenreich (AT)

Patrick Faller (CH)

Daniel Finazzi (CH)

Marcel Frozza (CH)

Armin Fröbel (DE)

Bernd Geier (DE)

Thibaut Giband (FRA)

Robert Gillespie (IRL)

Ewald Grabher (AT)

Michael Greve (DK)

Arnold Gufler (IT)

Stig M. Hansen (DK)

Peter Henggeler (CH)

Lothar Henning (DE)

Manuel Iglesias (ESP)

Fredy Illien (CH)

Alexander Ivanovic (SER)

Mensur Jahjefendic (BIH)

Alexander Kibko (RUS)

Søren Klünder (DK)

Erik Kyrping (DK)

Chris Lohner (CH)

Marco Magliola (IT)

Stefano Magliola (IT)

Raffaele Mascaro (IT)

Mauro Mazzo (IT)

Michael Menardo (IT)

Urs Müller (CH)

Lars Munk (SWE)

Pat O'Toole (IRL)

Angelo Piller (IT)

Luca Prono (IT)

Horst Rathgeber (DE)

Hermann Rebmann (DE)

Uwe Rieder (AT)

Christopher Rownes (UK)

Reinis Rutkis (LV)

Beppe Saglia (IT)

Alberto Sangiorgio (IT)

Valerio Santagostino (IT)

Paul Sas (ROM)

Hans Spinnler (CH)

Thorsten Strüben (DE)

Igor Tyapkin (RUS)

Richard Verbeek (NL)

Mørten Wadstrom (DK)

Dieter Weiler (DE)

Ronald Windl (AT)

Harald Winter (AT)

Bernd Ziesche (DE)

Mikhail Zenkov (RUS)

Urs Zulian (CH)

Leider gab es auch einige Kursteilnehmer, die der langen Tradition der europäischen Fliegenfischerei mit ihren diversen Stilen und einzigartigen Entwicklungen nicht dadurch Tribut zollten, indem sie sich für ein auf die europäische Situation und den hier herrschenden Level abgestimmtes und von europäischen Experten entwickeltes Programm entschieden. Sie waren offenbar der Meinung, dass die europäische Fliegenwerferei der Supervision durch die amerikanische FFF bedürfe, also als weniger anspruchsvoll zu bewerten sei und ließen sich als FFF Instruktoren zertifizieren. Dies bedeutet nicht, dass Sie deutlich schlechter werfen oder weniger gut unterrichten. Ich war jedoch ehrlich gesagt enttäuscht, dass diese schließlich den deutlich weniger anspruchsvollen Weg des FFF bzw. IFFF Instruktors gewählt haben:

 

Carlos Azpilicueta (ESP)

Tobias Hinzmann (DE)

Helmut Leitenstorfer (DE)

Alejandro Vinuales (ESP)

Bernd Wiesbauer (AT)

Copyright © Günter Feuerstein